Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w008b4df/handy/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
neu.de – App zum mobilen verlieben

neu.de – App zum mobilen verlieben

Montag 5. Dezember 2011 von Handyman

Singlebörsen boomen ja gerade immer noch. Einer der größten Anbieter ist wohl neu.de. Da es Singles in allen Bevölkerungsschichten von Jung bis Alt gibt, muss man natürlich auch in vielen Kanälen aktiv sein. Egal ob im Fernsehen, in Zeitschriften oder eben auf dem Mobiltelefon. So gibt es von neu.de auch eine iPhone bzw. Windows Phone App, wobei erstere nachfolgend kurz vorgestellt werden soll.

Erst einmal vorweg, die iPhone neu.de App ist kostenlos. Sie ist rund 4,4 MB groß und erst vor kurzem, genauer gesagt dem 20. Oktober 2011, erschienen. Die App macht natürlich nur Sinn, wenn man bei neu.de schon angemeldet ist, oder sich noch anmelden wird. Das Ziel dieser Application ist nämlich den Internetservice auf das Smartphone zu bringen. Dabei steht der Komfort und zahlreiche nützliche Funktionen natürlich im Mittelpunkt. So kann man mit der iPhone App von neu.de beispielsweise Singles in der Nähe finden oder man bekommt sofort eine Benachrichtigung, wenn ein anderes Mitglied sich für einen interessiert. Natürlich sind auch die anderen Funktionen implementiert, wie das Ansehen von Profilen und Fotos anderer Singles, der Zugriff auf das eigene Postfach oder die Möglichkeit jederzeit das eigene Profil zu aktualisieren und Fotos hochzuladen.

Wie aber auch auf der Online-Plattform gibt es auch bei der App einen unterschiedlichen Funktionsumfang. So kommen lediglich Premium-Mitglieder in den Genuss aller Funktionen. Ist man kein Premiummitglied auf neu.de, dann kann man auch einen zeitlich begrenzten Zugang erkaufen.

Im iPhone-App Store hat die App zum Testzeitpunkt nur 2,5 Sterne. Allerdings muss man auch fairerweise dazu sagen, dass einige User nicht die App, sondern den Service ansich bewertet haben. Damit ist die Bewertung natürlich verfälscht worden.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 5. Dezember 2011 um 00:36 und abgelegt unter Apps. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.