24 Millionen iPhone 4G sollen 2010 produziert werden

Dienstag 18. Mai 2010 von Handyman

Wie nun raus kam, soll Apple von Hersteller Foxconn noch im ersten Halbjahr 2010 4,5 Millionen Exemplare des iPhone 4G fertigen lassen. Für das zweite Halbjahr 2010 werden 19,5 Millionen Geräte angepeilt.

Wie genau das iPhone 4G ausgestattet ist, ist noch nicht endgültig bekannt. Es könnte aber mit einem 960 x 640 Pixel Display ausgestattet sein und 512 MB Speicher beinhalten. Auch der Akku soll größer werden, dies bedeutet aber nicht automatisch, dass auch die Laufzeit länger wird.

Kategorie: News | Keine Kommentare »

Angebliches iPhone 4G tatsächlich von Apple

Dienstag 20. April 2010 von Handyman

Das angebliche iPhone 4G, das vor kurzem in einen Restaurant gefunden wurde, stammt tatsächlich von Apple. Appel wollte nun nämlich den iPhone-Prototypen zurückhaben: ein formeller Brief von Bruce Sewell, Leiter der Apple-Rechtsabteilung, bestätigt die gesamte Geschichte zweifelsfrei. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: News | Keine Kommentare »

iPhone-Sonderheft gratis online lesen

Donnerstag 1. April 2010 von Handyman

Wer vom iPhone noch nicht genug hat, der kann nun auf pcwelt.de das iPhone-Sonderheft „iPhone Welt 2/10“ gratis online lesen. Themen sind unter anderem:

  • Die besten Apps für Navigation, Sicherheit, Banking, Datenaustausch, Nachrichten und Gaming
  • Lesen am iPhone: So gut sind die neuen E-Reader-Apps
  • Das bringt das neue Apple-Tablet iPad
  • Web-Apps selber machen: So bauen Sie eine eigene iPhone-Website
  • Push-Dienste gratis: So verwenden Sie kostenlos Mail- und Kalenderdienste
  • So nutzen Sie Ihr iPhone optimal

Das iPhone-Sonderheft findet man hier.

Kategorie: News | Keine Kommentare »

Pwn2own: Hacker liest iPhone SMS-Daten aus

Freitag 26. März 2010 von Handyman

Auf dem Hackerwettkampf Pwn2own hat Ralf Philipp Weinmann von der Universität Luxemburg sowie Vincenzo Iozzo von dem in Bochum ansässigen Unternehmen Zynamics gezeigt, wie man SMS Nachrichten von einem fremden iPhone auslesen kann. Dafür muss das „Opfer“ lediglich eine manipulierte Website besuchen, schon kann man alle Kurzmitteilungen auf dem Gerät einzusehen – auch die bereits gelöschten SMS. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: News | Keine Kommentare »

iPhone 4G: Illusion oder Wahrheit?

Sonntag 24. Januar 2010 von Handyman

Auf der französischen Website nowhereelse.fr wurden Bilder veröffentlicht, die das iPhone in der nächsten Generation zeigen sollen. Weiter findet man dort neue Features des iPhone 4G und sogar eine Startterminbegrenzung ist mit der „Verfügbarkeit zwischen Mai und Juli“ mit 99 Prozent angegeben. So sollen neue Features mit hoher Sicherheit (80-90%) unter anderem sein:

  • Dual-Core Prozessor und mehr RAM
  • OLED Display
  • 5-Megapixel Kamera

Inwieweit diese Gerüchte wirklich zutreffen, kann momentan nicht abgeschätzt werden. Alle weitere Infos findet man im entsprechenden französisch-sprachigen Blog-Post.

Kategorie: News | Keine Kommentare »

Die Sicherheitslücke Smartphone

Mittwoch 23. Dezember 2009 von Handyman

Kurz vor Weihnachten weist pcwelt.de in einem Artikel mit der Überschrift: „Smartphones im Visier der Hacker“ mal wieder darauf hin, wie gefährdet doch die Smartphones seien. Und tatsächlich gab es Ende dieses Jahres ein paar spektakuläre Angriffe, die durch die Medien gingen.

In solch einem Artikel darf natürlich auch nicht ein Zitat eines Antiviren-Herstellers fehlen. So kommt diesmal Christian Funk, Virenanalyst bei Kaspersky Labs, zu Wort und meint:

Verglichen mit der Situation im Computerbereich ist die Bedrohungslage bei Handys noch recht entspannt. Jedoch erwarten wir für das Jahr 2010 vermehrt Angriffe auf Smartphones

Abschließend kann man sagen, dass die Gefahr wohl wirklich noch sehr gering ist. Dennoch sollte man die Entwicklung im Auge haben und genau das werden wir von Handy-Kommunikation.de auch im Jahr 2010 machen. Bis dahin wünschen wir euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten und vor allem „sicheren“ Rutsch ins neue Jahr 😉

Kategorie: News | Keine Kommentare »

Die Zukunft bringt Flash

Sonntag 25. Oktober 2009 von Handyman

Adobe möchte seine Bemühungen im Bereich der Smartphones deutlich steigern, dies zeigte unter anderem die große Entwicklerkonferenz „Max“, die noch aus Zeiten von Macromedia stammt. Zwar fiel jeweils der europäische und asiatische Ableger der „Max“ dem Rotstrich zu Opfer, dennoch geizte die Konferenz in Los Angeles nicht mit Neuigkeiten in Sachen Webanwendungen und mehr. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: News | Keine Kommentare »

Kirche: Werft die Handys weg und geht in die Pubs!

Dienstag 4. August 2009 von Handyman

Die Kirche hat sich mal wieder öffentlich mit den neuen Medien auseinander gesetzt. Diesmal sinnierte Erzbischof Vincent Nichols, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche in Großbritannien über die modernen Kommunikations-Möglichkeiten und Sozialen Netzwerken. Der Geistliche hält diese für eine große gesellschaftliche Gefahr.

Generell hält der Erzbischof von Freundschaften die über diese neue Kommunikationsmöglichkeiten gelebt werden nicht viel. So meinte der Kleriker in einem Interview mit der Zeitung Sunday Telegraph:

„Es gibt Bedenken, dass wir [dadurch] teilweise unsere Fähigkeit verlieren, zwischenmenschliche Kommunikation zu betreiben und die ist nötig, um miteinander zu leben und eine Gesellschaft zu formen.“

Doch der Erzbischof hat auch eine Lösung für die große Gefahr durch Soziale Netzwerke parat: „Es gibt Pubs, in denen Leute ihre eigene Ecke haben und wenn jemand mal nicht auftaucht wird irgendwer nachsehen, was passiert ist.“

Kategorie: News | Keine Kommentare »

Steht das iPhone-Monopol vor dem Aus?

Freitag 26. Juni 2009 von Handyman

Das stark kritisierte iPhone-Monopol von T-Mobile steht offenbar vor dem Aus. Grund dafür sind auslaufende Verträge. So berichtet das manager magazin in seiner neuen Ausgabe, dass das neue iPhone 3GS von Apple auch andere Telekommunikationsunternehmen vertreiben dürfen.

Für die Kunden könnte das einen positiven Effekt haben. Durch die Konkurrenz könnte nämlich der Preis des iPhones sinken.

Die Telekom selbst äußerte sich zu einer Verlängerung des Exklusiv-Vertrages nicht.

Kategorie: News | Keine Kommentare »

Erscheint das Nokia N97 am 25. Juni?

Samstag 30. Mai 2009 von Handyman

Der Versandhändler Amazon hat den Liefertermin des Nokia N97 kurzfristig angegeben. So soll das Handy ab dem 25 Juni lieferbar sein. Das Datum wurde inzwischen wieder entfernt.

Kosten soll das N97 bei Amazon 649 Euro. Das Handy kommt mit Touchscreen, Volltastatur, 5-Megapixel-Kamera und vielen anderen Features. Wer schon jetzt bestellt, soll pünktlich zum Verkaufstart in Deutschland ein Handy erhalten, heißt es beim Händler.

Kategorie: News | Keine Kommentare »