Diamanten-Handy in Japan

In Japan wird ein Diamanten-Handy im Wert von 65.000 Euro auf den Markt kommen. Für das teuere Stück kooperieren der Mobilfunkhersteller Softbank Mobile und der US-Schmuckproduzent Tiffany.

Ausgeführt wird das Mobiltelefon in Platin und ist mit mehreren Diamanten besetzt. Technisch wird das „Diamanten-Handy“ auf einem Sharp-Modell der dritten Generation aufbauen.

Erwerben kann man das Handy nur in Japan.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.