T-Mobile: Gratis SMS für Netzausfall – Finanzielle Entschädigung nicht geplant

Mittwoch 22. April 2009 von Handyman

Etwa einen halben Tag ging bei einem Großteil der knapp 40 Millionen T-Mobile Kunden wegen eines Software-Fehlers nichts. Nun verließ das Unternehmen verlauten, dass mit Zahlungen von Schadenersatz nicht zu rechnen sei. Ein Sprecher meinte: „Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen schließen solche Forderungen aus.“ Einzelfälle sollen jedoch geprüft werden.

Für den Otto-Normal-Handynutzer soll stattdessen der Sonntag für Entschädigung sorgen. Dann dürfen nämlich Gratis-SMS verschickt werden.

Die Kunden könnten den ganzen Sonntag lang Standard-Kurzmitteilungen kostenlos in alle Netze verschicken, kündigte T-Mobile-Deutschlandchef Georg Pölzl am Mittwoch an. „Wir bedauern diesen Vorfall und entschuldigen uns bei unseren Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten“, sagte Pölzl.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 22. April 2009 um 21:45 und abgelegt unter News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.